Meine Geschichtenwelt

 


Meine Geschichtenwelt
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rammstein-FF
  Über mich
  Open your heart
  Open your Heart-Part2
  Links
  Sonstiges
  Konzertberichte
  Mehrteiler-Fanfiction
  Kurzslashes
  HIM-Fanfiction
  Broken Soul
  Sehnsucht
  Skiing 2
  This is how wrong someone could be (Kurzslash)
  Skiing - Gemeinschafts-Slash von Suomi und mir
  Konzertbilder Köln 4.10.04
  Konzertbericht Hamburg 04
  Und doch so vertraut...
  Entfremdet
  Hurted Souls
  Gedanken zu
  Take My heart
  Obvious.....Selbstverständlich
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Mein Apocalyptica-Blog
  IN MY LIFE`s Blog
  Suomis Blog


http://myblog.de/baerbel105

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hallo!

Es gibt Udates bei Skiing"-ich habe die beiden letzten aktuellen Teile online gestellt und es gibt ein Update bei "Und doch so vertraut", hier sind ebenfalls die beiden letzten Teile online gekommen.
In letzter Zeit hatte ich zuerst Probleme mit meinem PC,der mich nicht online lassen wollte und dann war ich durch die Familienhelferin des DRK,die mir mit Florian und allen anfallenden Problemen(Schulanmeldung,Antrag auf Schwerbehindertenausweis usw) sehr besch?ftigt.Ich hoffe,das ich jetzt mehr Ruhe habe,um neue Teile schreiben zu k?nnen.
Und dann haben mich in letzter Zeit Apocalyptica sehr besch?ftigt- ich war auf dem Konzert in Strasbourg-Konzertbericht findet ihr auf meinem Apocalyptica-Blog- und heute ist das vorerst letzte Konzert in D?sseldorf-ich freue mich schon riesig!
Auch dar?ber werdet ihr dann einen ausf?hrlichen Bericht auf meinem Blog finden.


B?rbel
5.12.05 08:36


Hallo!

Sorry,habe gestern doch glatt das Update von "Skiing" vergessen!*sch?m*

Hab es jetzt nchgeholt und ihr findet es unter "Skiing2"!!

Viel Spa?!

B?rbel
19.11.05 15:04


Hallo Ihr Lieben!

Nach einer langen Pause geht es heute endlich weiter mit einem neuen Teil von "Skiing" !!!

Und bei dieser Gelegenheit m?chte ich auch gleich das R?tsel um meine neue Co-Autorin l?sen: es ist Laura, besser bekannt als Akiholi!
Sie hat mir vor vier Monaten spontan angeboten,die FF mit ihr weiter zu schreiben,wof?r ich ihr sehr dankb?r und weil ich ihren Schreibstil sehr mag.
Es wird sich nicht vermeiden lassen,das es eine Ver?nderung im Schreibstil von "Skiing" geben wird,aber wir hoffen,ihr werdet die neuen Teile auch m?gen!


So,genug geredet - ich und Laura w?nschen Euch viel Vergn?gen mit dem neuen Teil,den ihr unter "Skiing2" findet.


Viel Spa?


B?rbel und Laura
11.11.05 20:52


Hallo!

Was mir letzte Woche passiert ist, war der absolute Hammer und der Alptraum jeder Mutter.
Jetzt kann ich aber auch sagen, dass ich jede Mutter und jeden Vater verstehen kann, die einen scheinbar unbegr?ndeten Wutanfall bekommen oder predigen, wenn ihr Kind erst mit erheblicher Versp?tung zu Hause auftaucht.
Ich war bei meiner Schwester, die Geburtstag hatte, mit Florian. Weil sch?nes Wetter war, sa?en wir im Garten und feierten da. Und weil Florian sehr lebhaft und dauernd in Bewegung ist, hatte ich schon Bedenken, er w?rde auf die Strasse laufen. Mein Schwager beruhigte mich aber, das Tor zum Hof sei zu ? war es auch.
Nur leider dachten nicht alle G?ste daran die kamen, das Tor zu schlie?en oder sie wussten nicht Bescheid. Und deshalb geschah das, was ich als Alptraum bezeichne?..

Es fing ganz harmlos damit an, dass ich meinem Vater den F?rderplan f?r Florian vom Autistenverband erkl?rte und nebenbei auch noch einen Ball f?r seinen Hund, Falko warf.
Der Ball blieb im Geb?sch h?ngen und mein Vater schickte Falko hinterher, um ihn zu suchen. Florian spielte w?hrend der ganzen Zeit friedlich im Garten, deshalb achtete wohl auch keiner richtig auf ihn, weil er so zufrieden wirkte.
Dann fing Falko heftigst an zu bellen ? f?r ihn sehr ungew?hnlich, da er normalerweise kein Kl?ffer ist. Wir gingen hin und sahen, dass er einen Igel aufgest?bert hatte, der sich v?llig verschreckt zusammen gerollt hatte. Mein Vater zerrte Falko weg, ich schnappte mir den Igel und brachte ihn im Schuppen in Sicherheit, war also f?r einige Minuten abgelenkt.
Florian nutzte die g?nstige Gelegenheit, lief nach oben zum Tor und weil es nur angelehnt war, konnte er auf die Strasse gelangen. Er lief erst zu meinem Auto, kam aber nicht rein, weil es abgeschlossen war und lief weiter. Er schlug dabei einen Weg ein, wie mir nachher klar wurde, der zu Hause zum Spielplatz f?hren w?rde?.


Als der Igel in Sicherheit war, hielt ich im Garten Ausschau nach Florian, fand in aber nicht. Daher ging ich nach oben ins Haus und suchte ihn dort, weil er schon einmal an diesem Abend klammheimlich im Haus gewesen war und den Herd in der K?che angestellt hatte.
Ich suchte alle Etagen ab(das Haus hat mit Keller insgesamt drei), aber er war nirgendwo zu finden.
Ich rannte wieder zur?ck in den Garten, sagte meiner Mutter und meiner Schwester Bescheid und holte mir mein Handy. Mein Schwager hatte in der Zwischenzeit Fahrr?der f?r uns geholt und wir fingen an, die Strassen ab zu suchen.
An der Suche beteiligten sich auch meine beiden Neffen,5 und 11 Jahre alt(vielen Dank an Euch beide, ihr wart echt gro?artig!), mein Onkel mit seinem Auto, meine Mutter und ihr Mann sowie mein Vater.
Er hatte dann auch die Idee, die Polizei anzurufen und Florian als vermisst zu melden. Er erkl?rte der Polizei, das Florian autistisch ist du nicht richtig sprechen kann, nur Laute von sich gibt und ich gab dann noch eine Beschreibug von Florian durch. Also, wie er aussah, was er anhatte usw.
Insgesamt dauerte die suche vielleicht 45 Minuten, was mir bedeutend l?nger vorkam und ich hatte einfach nur unglaubliche Angst, das Florian etwas zugesto?en sein k?nnte oder das er tot ist?..kein Wunder, nach den vielen Meldungen ?ber Kindermorde in letzter Zeit.

Eine halbe Stunde nach dem Anruf kam ein Polizeiwagen und auf dem R?cksitz sa? Florian!
Wie sich herausstellte, war er in Richtung der so genannten Studentensiedlung gelaufen(und der Kleine kann unglaublich schnell rennen) und dort in ein fremdes Auto geklettert. Die Leute, denen der Wagen geh?rte, merkten schnell, dass Florian nicht spricht und riefen die Polizei. Kaum hatten sie angerufen, kam die Meldung ?ber ein vermisstes Kind und Florians Beschreibung passte ? ein Gl?ck!
Ich bzw. wir hatten unglaubliches Gl?ck. Das Florians Abenteuer so gut ausgegangen ist und eines wei? ich ganz genau: in Zukunft muss und werde ich noch besser als vorher auf ihn aufpassen!


B?rbel

31.8.05 12:38


Hallo!!


Hilfe,ich hatte das Update bei "Und doch so vertraut..." total vergessen!
Deshalb gibt es heute gleich zwei neue Teile davon zu lesen.......*sich schleicht*


B?rbel
14.8.05 21:41


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung